Produktinformation zum Neutrix WAG40.1 - Neutrix

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Produktinformation zum Neutrix WAG40.1

Produktinformationen
WAG40.1
Artikel-Nr. 44170 (230V)
Artikel-Nr. 44173 (110V)
Mit dem Neutrix wurde ein tragbares Schleifgerät entwickelt, das wiederholbare Qualitätsschliffe an Wolframelektroden für das WIG-, Plasma- und Orbitalschweißen garantiert und die Anforderungen an den Umweltschutz erfüllt. Eine Besonderheit ist das Schleifen eines variablen Kegelstumpfes, bei gleichen und wiederholbaren Bedingungen.
Der Koffer für Transport und das geringe Gewicht sind ideal für Aufgaben, bei denen ein tragbares Schleifgerät benötigt wird. Für Werkstattbetrieb ist als Zubehör der Standfuß S und SW, sowie eine Wandhalterung lieferbar.
Technische Daten:

Leistung PI:
Netzanschluß:
Drehzahl:
Lpa Schalldruck:
Vibrationswert:
Elektrodendurchmesser:
Filterkassette:
Diamantscheibe:
Gewicht:
850W
230V 50- 60 Hz
Regelbar von 800 min-1 bis 22000 min-1
88,8 dB(A)
5m/s²
1,0mm bis 4,0mm
Einwegfilter (Typ 8511K1.H12)
ø 40mm
3,8kg

Lieferumfang:
Koffer
Elektrodenhalter
Spannzange für Elektroden ø 1,6 mm
Spannzange für Elektroden ø 2,4 mm
Spannzange für Elektroden ø 3,2 mm
Inbusschlüssel 4 mm
Maulschlüssel 13/17
Maulschlüssel 14/17
Entsorgungsbeutel für Einwegfilter
Saugnapf
Wollschopfbürste
Fett FDA-G2 für Kulisse
Bedienhandbuch



Standfuß -S-
Art.-Nr.: 44-07-45510250

Wandhalterung -W-
Art.-Nr.: 44-07-45510253
Standfuß -SW-
Art.-Nr.: 44-07-45510252

Wandhalterung -WW-
Art.Nr.: 44-07-45510254

______________________________________________________________________________________________________________________________

An der Gradskala kann der gewünschte Spitzwinkel stufenlos
eingestellt werden. Schleifwinkel von 7,5° bis 90° ergeben
einen Spitzwinkel von 15° bis 180°.
______________________________________________________________________________________________________________________________

Die drei Schleifbahnen auf der Diamantscheibe werden durch
einfaches versetzen des Führungselementes (E) und
verschieben der Kulisse (KU) eingestellt.

Der Schleifwinkelanschlag (W) ermöglicht ein wiederholendes
Anschleifen unter gleichen Bedingungen bei 15° bis 75°.
______________________________________________________________________________________________________________________________

Die genaue Führung (F) und der Anschlag (A) am
Elektrodenhalter garantieren einen präzisen Schliff
in Längsrichtung.

     
Die Grundeinstellung der Tiefenlehre wird durch die
Kalibrierschraube (K) ermöglicht.          
______________________________________________________________________________________________________________________________

Die Grundeinstellung der Tiefenlehre und der Anschlag A
am Elektrodenhalter ermöglichen das wirtschaftliche
Anschleifen der Elektrodenspitze ( wie minimaler Elektroden-
verbrauch, kurze Schleifzeit, wenig Staub und geringer
Diamantscheibenverschleiß ).
______________________________________________________________________________________________________________________________

Mit einer speziellen Spannzange können auch kurze Wolframelektroden bis zu 15 mm Länge angeschliffen werden (z. B. bei schwierigen Montagearbeiten und für Orbitalschweißanlagen).
______________________________________________________________________________________________________________________________

Durch ein Sichtfenster können Schleifvorgang beobachtet und Schleifdruck kontrolliert werden. Damit soll verhindert werden, dass die Elektrode glüht und die Diamantscheibe schnell verschleißt.
______________________________________________________________________________________________________________________________

Die integrierte Absaugung und der auswechselbare Staubfilter sind eine weitere Besonderheit des Gerätes. Sie wurden an die Forderungen des Arbeits- und
Gesundheitsschutzes angepasst.
______________________________________________________________________________________________________________________________

Die Drehzahlreglung stimmt Elektrodendurchmesser und Schleifgeschwindigkeit ab.
______________________________________________________________________________________________________________________________

Standfüße sowie Wandhalterungen stabilisieren das Gerät
während des Schleifvorganges.
______________________________________________________________________________________________________________________________

Neutrix-Geräte sind patentiert und erfüllen alle EU-Bestimmungen
______________________________________________________________________________________________________________________________
Ein Produkt der Manohr Schweißtechnik GmbH,
Wiesenstraße 24, D-15537 Grünheide, Telefon +49(0)3362504213
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü